Datenschutzerklärung

Die Auricher Pressevertriebs-GmbH misst dem Schutz ihrer personenbezogenen Daten und den uns sonst überlassenen Informationen höchste Bedeutung zu. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer Daten im Rahmen der Nutzung dieser Applikation erfolgt ausschließlich unter Beachtung der nachstehenden Bestimmungen und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen.
Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten bei der Nutzung dieser Applikation erhoben und wie diese von uns verarbeitet und genutzt werden. Darüber hinaus erläutern wir Ihnen, welche begleitenden Maßnahmen wir in technischer und organisatorischer Hinsicht zum Schutz ihrer Daten getroffen haben.

 

A. Verantwortliche Stelle und Diensteanbieter
Verantwortliche Stelle für den Betrieb dieser Applikation im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes ist die

 

Auricher Pressevertriebs-GmbH
Maiburger Straße 8
26789 Leer
Registergericht Aurich: HRB 759

 

vertreten durch die Geschäftsführer Ute de Buhr und Robert Dunkmann

 

Fon: 0491/9790-971
Mail: info@sektorsieben.de
Internet: http://www.sektorsieben.de

 

B. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind solche Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die Ihnen ohne weiteres und eindeutig zugeordnet werden können. Hierzu gehören beispielsweise ihr Name, ihre Anschrift, ihre Telefonnummer oder ihre E-Mail-Adresse.

 

C. Umfang der Erhebung und Verwendung ihrer Daten
I. Nutzung der Applikation
1. Abschließen des Abonnements
Um unsere Angebote auch nach Ablauf des 30-tägigen kostenlosen Testzeitraumes uneingeschränkt nutzen zu können, ist es erforderlich, dass Sie die von uns bereitgestellten Inhalte abonnieren. Ein Entsprechendes Abonnement können Sie im iTunes-Store von Apple Inc. oder im Google play Store von Google Inc. abschließen.
Für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gelten beim Abschluss eines Abonnements im iTunes-Store die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der Apple Inc., 1 Infinite Loop, Cupertino, Kalifornien, USA 95014 die auf folgenden Internetseiten zum Abruf bereitgehalten werden: www.apple.com/de/legal/terms/site.html (Nutzungsbedingungen) und   www.apple.com/de/privacy/privacy-policy (Datenschutzbestimmungen).

 

Für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gelten beim Abschluss eines Abonnements im Google play Store die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der Google Inc. („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, die auf folgenden Internetseiten zum Abruf bereitgehalten werden: http://www.google.com/intl/de_de/policies/terms/regional.html(Nutzungsbedingungen) und http://www.google.com/intl/de_de/policies/privacy/ (Datenschutzbestimmungen).

 

2. Allgemeine Nutzung
Wir erheben und verwenden während der Nutzung der Applikation lediglich folgende Daten:

 

– Datum und Uhrzeit des Abrufs von Informationen aus der Applikation
– Betriebssystem ihres Mobilfunkgerätes
– IP-Adresse ihres Mobilfunkgerätes
– Ihre E-Mail-Adresse

 

Diese Daten nutzen wir, um Ihnen die Nutzung der Applikation technisch zu ermöglichen. Des Weiteren nutzen wir diese Daten zu statistischen Zwecken, um unsere Applikation im Design und Layout zu verbessern und ggf. Formularfelder für Sie bequem vorauszufüllen. Ihre vollständige IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer der Nutzung der Applikation.

 

Auftretende Fehler werden anonym, d.h. ohne Personenbezug an die externe Fehler-Bibliothek „HockeyApp“ übertragen und ausschließlich zur Verbesserung der Applikation genutzt.
Nutzen Sie die Applikation mit einem Mobilfunkgerät auf Android-Basis, werden auftretende Fehler zusätzlich anonym, d.h. ohne Personenbezug an den Google play Store übertragen und zur Verbesserung der Applikation genutzt.

 

3. Kontaktfunktion
Über die in der Applikation bereitgestellte Kontaktfunktion können Sie direkt mit uns in Verbindung treten. Hierzu verschickt die Applikation unter Nutzung des E-Mail-Clients ihres Mobilfunkgerätes eine E-Mail an unser Team. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen über das Kontaktformular mitgeteilten personenbezogenen Daten und Informationen ausschließlich für die Bearbeitung ihres Anliegens. Diese Korrespondenz wird unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

 

4. Kommunikationsdienste
Die Applikation bietet Ihnen die Möglichkeit, direkt per E-Mail, SMS oder mit einer installierten Twitter- oder Whatsapp-App mit anderen Personen in Kontakt zu treten. Hierzu nutzt die Applikation die durch ihr Mobilfunkgerät bereitgestellten Funktionen. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung der Daten findet nicht statt.

 

5. Bewertungen
Sie haben die Möglichkeit, unsere Applikation zu bewerten. Hierzu werden Sie in den jeweiligen App-Shop ihres Anbieters weitergeleitet. Hinsichtlich der im Rahmen einer Bewertung erhobenen Daten und deren Nutzung gelten die Richtlinien ihres App-Shop-Anbieters.

 

6. Facebook-Funktionen
Nutzen Sie als registrierter und angemeldeter Facebook-Nutzer die in unserer der Applikation bereitgestellten Facebook-Funktionen, wird eine Verbindung mit den Servern der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA hergestellt. Dabei werden folgende Daten an die Server der Facebook Inc. übertragen und ihrem Nutzerprofil zugeordnet:
Eingesetzte Applikation
IP-Adresse ihres Mobilfunkgerätes
Betriebssystem ihres Mobilfunkgerätes
Anmeldedaten bei Facebook
Einzelheiten zum Zweck und Umfang der Erhebung und der Verarbeitung der anlässlich der Nutzung der Facebook-Funktionen in unserer Applikation an die Facebook Inc. übermittelten Daten sowie ihren Rechten und den von Facebook zum Schutz ihrer Privatsphäre vorgehaltenen Möglichkeiten entnehmen Sie den Hinweisen unter den Internet-Adressen:
www.facebook.com/about/privacy/
https://www.facebook.com/full_data_use_policy

 

7. Einsatz von Analyse-Tools
Google Analytics
Unsere Applikation nutzt Google Analytics für mobile Applikationen, einen Analysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Dies ermöglicht uns die Analyse der Benutzung unserer Applikation. Die hierbei erhobenen Daten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um ihre Nutzung unserer Applikation auszuwerten, um Reports über die Nutzung zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der Auricher Pressevertriebs-GmbH zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Mobilfunkgerät übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Applikation ihre IP-Adresse nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

 

Durch die Nutzung unserer Applikation können im Rahmen der Nutzungsbedingungen ihres iPhones durch Apple Inc. bzw. der Nutzungsbedingungen durch ihren jeweiligen App-Shop-Anbieter bei Einsatz eines Mobilfunkgerätes auf Android-Basis Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Nähere Einzelheiten erfahren Sie bei ihrem jeweiligen Anbieter.

 

D. Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und/oder Löschung ihrer Daten
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie  ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten.
Eine von Ihnen erteilte Einwilligung zur Datenerhebung -verarbeitung und -nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie dem Widerruf einer erteilten Einwilligung wenden Sie sich bitte an: datenschutz@sektorsieben.de.

 

E. Sicherheitsmaßnahmen
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Im Übrigen setzen wir bei der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten nur Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein, die auf das Datengeheimnis verpflichtet worden sind. Ohne ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet trotz aller Sicherheitsmaßnahmen dazu kommen kann, dass Dritte diese Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.

 

F. Umfang und Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung dieser Applikation. Sie gilt nicht für die Inhalte anderer Diensteanbieter, auf die wir gegebenenfalls durch einen Link verweisen. Für Inhalte, Erklärungen und Richtlinien anderer Diensteanbieter übernehmen wir keine Verantwortung und Haftung.
Wir behalten uns das Recht vor, die vorstehenden Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit entsprechend künftiger Änderungen hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten anzupassen. Erhebliche Änderungen werden dabei durch eine deutlich sichtbare Mitteilung bekannt gegeben.

 

Stand: 28.09.2015